Wahlprogramm der SPD-Wohltorf zur Kommunalwahl 2023

Am 14. Mai haben Sie die Wahl, die Weichen für die Zukunft unseres grünen Wohltorf zu stellen. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen.

Was wollen wir für unser Wohltorf erreichen?

  1. Es gilt, den Neubau unseres Feuerwehrgerätehauses voranzutreiben. Unser altes Gebäude ist definitiv zu klein.
    Auch wollen wir Wohnraum für die aktiven Kameraden/innen unserer Feuerwehr bereitstellen. Vielleicht auf dem Grundstück unseres alten Feuerwehrhauses. Unsere Feuerwehr braucht mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

  2. Es gilt, die hausärztliche Versorgung in unserem Dorf sicherzustellen. Deshalb benötigen wir ein kleines Ärztehaus. Die baurechtlichen Voraussetzungen für einen Bau in der Nähe unseres Bahnhofs haben wir geschaffen. Wir bemühen uns intensiv weiter.

  3. Es gilt, unsere Nahversorgung zu verbessern. Lassen Sie uns die planungsrechtlichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass – möglichst in der Bahnhofsnähe – ein Treffpunkt (z.B. ein Bistro) mit einem kleinem Warenangebot entstehen kann und auch Büroräume (keine Bürohäuser) für diejenigen entstehen, die sich nicht im häuslichen Homeoffice isolieren wollen.

  4. Die neue Turnhalle und den neuen Gemeindesaal mit der neuen Kita neben der Kirche soll buntes Leben füllen, ebenso unsere Grundschule, den Tonteich und andere Einrichtungen. Die Jugend- und Kulturarbeit gilt es zu fördern.

  5. Vielfältig soll Wohltorf sein. Auch eine Heimat für Menschen, die bezahlbare Mieten benötigen. Und grün soll es bleiben. Insbesondere ist unser landwirtschaftliches Grün mit den Wiesen und Feldern rund um die Dorfteichbebauung zu schützen und sollen die Felder und Knicks Richtung Sachsenwald nicht zersiedelt werden. Für die Ausweisung eines Landschaftsschutzgebietes treten wir ein. Ein Ja zu einer dem Ortsbild angepassten, behutsamen und klimagerechten Fortentwicklung der bebauten Bereiche, ein Nein zu Neubausiedlungen. Ein Ja für familiengerechten Wohnraum, ein Ja für ein altersgerechtes Wohnen mit Angeboten für betreutes Wohnen, Mehrgenerationenhäuser und Eigentumswohnungen. Mithilfe einer Erhaltungssatzung wollen wir die unser Ortsbild prägenden Gebäude vor einem Abriss schützen. Sanierung vor Neubau.

  6. Lassen Sie uns die gemeinsame Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen stärken und den Dialog mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern Wohltorfs pflegen. Schütten wir die Gräben zu, die unseren Ort zu spalten drohen. Gehen wir an die Realisierung unseres Ortkernentwicklungskonzeptes. Gehen wir im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten an die Realisierung unseres Ortskernentwicklungskonzeptes.

SPD – Ortsverein Wohltorf