Unsere Spalte im Sachsenwalder – November 2019

MarktTreff – Was passt alles in die Neue Mitte Wohltorf?

Plakat zum 4. Polit-CaféDie SPD-Fraktion in Wohltorf bemüht sich mittlerweile seit fast einem Jahr, das Thema „MarktTreff“ in der Gemeinde bekannt zu machen. Der vor einigen Wochen durchgeführte „Standortcheck“ war im Ergebnis positiv. Ein MarktTreff in Wohltorf hätte danach sicher auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten gute Chancen, sich zu etablieren. Als Standort ist das Bahnhofsumfeld unter Einbeziehung der sog. Baumann‘schen Häuser vorgesehen, daher sprechen wir hier von der „Neuen Mitte Wohltorf“. Was soll Bestandteil des MarktTreffs sein? : Das kleine Lädchen; Ein Treffpunkt für Alle zum Klönen; Gemeinsames Arbeiten mit  flexiblen Nutzungsmöglichkeiten;….

Auf der Oktobersitzung der Gemeindevertretung wurde auf Antrag der SPD-Fraktion eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, um möglichst zügig ein Gesamtkonzept zu entwickeln.

Zur Information über mögliche Bausteine laden wir zum nächsten „Polit-Café“ am 17.11.2019 ab 14 Uhr ins Thies`sche Haus ein.

Wir konnten zwei Referenten gewinnen die zu den Themen „Coworking“ und zum modernen Tante-Emma-Laden, dem „Tante Enso-Mini Supermarkt“ vortragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Vortragenden finden Sie auch in der Extra-Anzeige der November Ausgabe des Sachsenwalder, unseren Plakaten (s.o.).

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Information, Diskussion und zum Gedankenaustausch bei Kaffee und Tee … ein paar Kekse haben wir sicher auch noch.

Günter Nickel
Fraktionsvorsitzender, SPD-Wohltorf