Unsere Spalte im Sachsenwalder – August 2019

MarktTreff für Wohltorf

Kurz nach Redaktionsschluss des Sachsenwalder war am 16. Juli die Durchführung des Standortchecks geplant. Alle Fraktionen haben sich an der Durchführung beteiligt. Gemeinsam haben wir der Fa. BBE Handelsberatung GmbH aus Hamburg die aus unserer Sicht wesentlichen Eckdaten und Rahmenbedingungen dargelegt und erörtert. Das Ergebnis der Untersuchung liegt uns nun hoffentlich bis zur Gemeindevertretersitzung am 13.8. vor, um möglichst  zeitnah die weiteren Gespräche und Abstimmungen in den Fraktionen und insbesondere auch mit dem Planungsbüro der Baumann’schen Häuser zu führen.

Die Umsetzung der MarktTreff-Idee und die zeitgleiche Initiative zur Errichtung eines Ärztehauses am ehemaligen Standort der Kreissparkasse lassen eine deutliche und aus unserer Sicht positive Weiterentwicklung des Bahnhofumfeldes erwarten. Die Bereitschaft der Privatinvestoren (Baumann’sche Häuser und Ärztehaus) im gemeindlichen Sinne die Gestaltung und Nutzung der Flächen abzustimmen und zu unterstützen, ist für die Wohltorfer SPD ein Signal in die richtige Richtung. Seit Oktober letzten Jahres verfolgen wir diese MarktTreff-Idee, nun scheint es tatsächlich eine Realisierungsmöglichkeit zu geben.

Wir hoffen weiter auf Anregungen, Unterstützung und natürlich auch Kritik zu dem Projekt. Wir werden auf eine baldige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger drängen, ein erster Schritt wird die umfassende Information zum Planungsstand in einer Einwohnerversammlung sein.

Hierzu wollen wir einen baldigen Beschluss der Gemeindevertretung erwirken.

GÜNTER NICKEL, SPD-WOHLTORF